b_120_120_16777215_00_images_2015_2015-04-18-WA0001.jpgweitere Bilder im Vollbild...
Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Ligaspiele dieser Saison statt. Unsere erste Herrenmannschaft gewann ihre Auswärtspartie und beendet die Saison als
Tabellenzweiter. Auch wenn die Meisterschaft aufgrund der etwas schlechteren Spieledifferenz knapp verpasst wurde, kann sich das Team über eine gute Saison und denverdienten Aufstieg freuen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung! Unsere Damenmannschaft fuhr in ihrem letzten Ligaspiel einen überlegenen Heimsieg ein und schließt die Saison ebenfalls auf dem zweiten Tabellenplatz ab, der in ihrer Liga
allerdings nicht zum Aufstieg berechtigt. Unsere erste U18 Mannschaft kam am letzten Spieltag zu einem unentschieden und teilte sich somit die Punkte mit dem Gegner. Für unsere zweite U18 Mannschaft gab es
hingegen keine Zähler auf das Punktekonto.

Pokal

Während die Ligen beendet sind, geht der Pokalwettbewerb in die entscheidende Phase. Sowohl für unsere dritte Herrenmannschaft als auch für unser Damenteam stand das Viertelfinale an. Während unsere dritte Herrenmannschaft ihre Begegnung zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus dem Kreis Waiblingen deutlich verlor und aus dem Pokal ausschied, gewann unsere Damenmannschaft ihre Partie auch in diesem Wettbewerb ohne Spielverlust und qualifizierte sich somit für das Finalturnier.

 

Die Aufsteiger: hinten von links: Peter Frey, Helmut Szanto, Uwe Steeb, Manfred Ecker
vorne von links: Wolfram Reif, Fabian Groß
Es fehlen: Paul Bohn, Andreas Seeger-Glück

Die Ergebnisse der letzten Ligaspiele im Überblick:
Herren I DJK Schwäbisch Gmünd III – FC Spraitbach I 3:9
Damen I FC Spraitbach I – TTC Hegnach III 8:0
Jungen U18 I FC Spraitbach I – SCH.V. Durlangen II 5:5
Jungen U18 II FC Spraitbach II – EK Welzheim I 0:6

Die Ergebnisse der Pokalspiele im Überblick:
Herren III FC Spraitbach III – TTC Hegnach V 0:4
Damen I TSG Backnang I – FC Spraitbach I 0:4

Patrick Steinhäuser

0
0
0
s2smodern