Am vergangenen Wochenende wurden die letzten Ligaspiele der Hinrunde
ausgetragen. Unsere zweite Herrenmannschaft konnte ihr Heimspiel mit einem
deutlichen Ergebnis gewinnen und schließt die erste Saisonhälfte somit als
Tabellenführer ab. Dagegen musste unsere dritte Herrenmannschaft zum Abschluss
der Hinrunde eine klare Auswärtsniederlage hinnehmen. Auch unsere
Jungenmannschaft verlor ihre Auswärtspartie und konnte somit keinen Zähler auf
das Punktekonto verbuchen.

Das vergangene Wochenende verlief für unsere Teams wenig erfolgreich. Alle vier
Begegnungen gingen verloren.
Die Ergebnisse der Partien in der Übersicht:
Herren III FC Spraitbach III – TSGV Waldstetten IV 4:9
Damen I FC Spraitbach I – SG Bettringen II 1:8
Jungen U18 I FC Spraitbach I - TSB Schwäbisch Gmünd III 4:6
Mädchen U18 I SC Fornsbach I – FC Spraitbach I 9:1

Am vergangenen Wochenende wurden in vier Ligaspielen Punkte vergeben. Unsere zweite Herrenmannschaft gewann ihre Heimpartie mit dem höchstmöglichen Ergebnis und verteidigte damit ihre Tabellenführung souverän. Dagegen verlor unsere Damenmannschaft beim verlustpunktfreien Spitzenreiter ihrer Liga deutlich und musste die Heimfahrt somit ohne Punkte antreten. Keine Punkte gab es auch für unsere Jugendteams. Unsere Jungenmannschaft konnte zu ihrem Auswärtsspiel nicht antreten, das damit als Niederlage gewertet wurde; für unsere Mädchenmannschaft gab es gegen den Tabellennachbarn eine klare Heimniederlage.

Am vergangenen Wochenende wurden drei Partien mit Spraitbacher Beteiligung ausgetragen. Unsere erste Herrenmannschaft kam in ihrem letzten Ligaspiel der Hinrunde zu einem Unentschieden und teilte sich damit die Punkte mit dem Gegner. Ebenfalls eine Punkteteilung gab es für unsere Jungenmannschaft am Ende einer ausgeglichenen Heimpartie. Dagegen musste unsere dritte Herrenmannschaft in ihrer Begegnung eine deutliche Heimniederlage hinnehmen und konnte somit keinen Zähler auf das Punktekonto verbuchen.