Am vergangenen Wochenende wurden fünf Ligaspiele mit Spraitbacher Beteiligung ausgetragen. Unsere erste Herrenmannschaft musste beim verlustpunktfreien Tabellenführer eine deutliche Niederlage hinnehmen. Dagegen konnte unsere zweite Herrenmannschaft in ihrer Auswärtspartie einen klaren Erfolg einfahren und steht nach dem zweiten Sieg in Folge an der Tabellenspitze ihrer Liga. Für unsere Damenmannschaft standen gleich zwei Begegnungen auf dem Spielplan. Während das Heimspiel verloren wurde, konnte in der Auswärtspartie beim Mitaufsteiger der erste Sieg in der höheren Spielklasse bejubelt werden. Unsere Jugendmannschaft bestritt am vergangen Wochenende ihr erstes Ligaspiel in dieser Saison. Beim Spitzenreiter, der bereits drei Begegnungen absolviert und diese allesamt gewonnen hatte, verlor unser Team deutlich.

Am vergangenen Wochenende war lediglich unsere zweite Herrenmannschaft im Einsatz. Nach der knappen Auftaktniederlage vor zwei Wochen konnte unser Team dieses Mal einen klaren Auswärtserfolg einfahren und damit die ersten beiden Punkte in dieser Saison mit nach Hause nehmen.


Das Ergebnis der Partie in der Übersicht:
Herren II TTC Leinzell IV – FC Spraitbach II 3:9

Pokal
Herren II FC Spraitbach II – SC Urbach III 4:1
Unter der Woche traf unsere zweite Herrenmannschaft im Pokalwettbewerb auf den SC Urbach und wollte dabei den Schwung aus dem gewonnenen Ligaspiel vom Wochenende mitnehmen. Dies gelang unserem Team eindrucksvoll und zog durch einen ungefährdeten Heimsieg in die nächste Runde ein.

Am vergangenen Wochenende wurden zwei Begegnungen mit Spraitbacher Beteiligung ausgetragen. Unsere erste Herrenmannschaft musste in ihrem Auswärtsspiel nach einigen unglücklich verlorenen Einzelpartien eine klare Niederlage hinnehmen und wartet weiterhin auf die ersten Punkte der Saison. Für unsere Damenmannschaft war das Heimspiel am vergangenen Freitag der Auftakt in die neue Spielzeit. In ihrer ersten Begegnung nach dem Aufstieg in die Bezirksliga
schlugen sich unsere Damen beachtlich, verloren allerdings die Partie mit einem knappen Ergebnis und konnten somit nichts Zählbares auf das Punktekonto verbuchen.

table tennis 1648005 1920Am vergangenen Wochenende wurden die ersten Ligaspiele der neuen Saison ausgetragen. Der Ligastart verlief für unsere Teams dabei wenig erfolgreich. Alle drei Auftaktpartien gingen verloren.

Bericht von Jugendleiter Helmut Szanto:
Unsere neu gegründete Mädchenmannschaft trat am vergangenen Samstag zu ihrem ersten Spiel in der Saison an. Für alle drei Spielerinnen war es das erste Punktspiel überhaupt und entsprechend groß war die Aufregung. Die Gegnerinnen aus Lautern waren durchweg zwei bis drei Jahre älter als unsere Mädels und gut einen Kopf größer, was unseren Spielerinnen Therese Jeppe, Johanna Groß und Madlen Abele zunächst gehörigen Respekt einflößte. Aber im Laufe des Spiels stellte sich heraus, dass man mit den älteren Gegnerinnen zeitweise doch ganz gut mithalten konnte. Dass das Spiel am Ende verloren ging, war keine Überraschung, aber die Mädels haben gesehen, dass sie auch gegen erfahrenere Spielerinnen durchaus einen Satz und sogar ein Spiel gewinnen können. Wir freuen uns auf die nächsten Spiele.