Am vergangenen Wochenende fand lediglich eine Begegnung mit Spraitbacher Beteiligung statt. Unsere zweite Herrenmannschaft spielte auswärts um Punkte für die Liga. Nach holprigem Start kämpfte sich unser Team in die Partie und konnte am Ende eines engen und spannenden Spiels einen Auswärtssieg einfahren.

0
0
0
s2smodern

Nachdem unsere Teams in der vergangenen Woche allesamt spielfrei hatten, spielen an diesem Wochenende vier Mannschaften zu Hause um Punkte für die Liga. Dreimal steht dabei der gleiche Verein auf der anderen Seite der Platte:
Samstag, 14.11.2015

Herren I FC Spraitbach I – TSGV Waldstetten II 18:00
Herren II FC Spraitbach II – TSGV Waldstetten III 18:00
Damen I FC Spraitbach I – SG Weissach im Tal II 18:00
Jungen U18 I FC Spraitbach I – TSGV Waldstetten I 14:00

Patrick Steinhäuser 

0
0
0
s2smodern

Am vergangenen Wochenende spielten unsere Teams allesamt auswärts um Punkte in der Liga. Für unsere erste Herrenmannschaft standen hierbei gleich zwei Partien auf dem Spielplan. Mit einem Sieg und einer Niederlage fällt die Punktebilanz dabei ausgeglichen aus. Unsere dritte Herrenmannschaft musste in ihrer Begegnung beim Tabellennachbarn eine klare Niederlage hinnehmen und konnte somit keinen Zähler auf die Habenseite des Punktekontos verbuchen. Ebenfalls ohne Punkte kehrte unsere Damenmannschaft nach Spraitbach zurück, nachdem sie ihr Auswärtsspiel beim verlustpunktfreien Tabellenführer verlor.

0
0
0
s2smodern

Ligaspiele

Am vergangenen Wochenende wurden zwei Ligaspiele ausgetragen, die für Spannung bis zum Schluss sorgten. Unsere zweite Herrenmannschaft erwischte in ihrer Auswärtspartie einen guten Start, musste sich am Ende jedoch knapp geschlagen geben und konnte somit keinen Punkt auf das Konto verbuchen. Unsere U18 Mannschaft hingegen gewann ihre Begegnung, die ebenfalls über die volle Distanz ging, und klettert in der Tabelle auf den zweiten Platz.

Pokalspiel

Am vergangenen Freitag griff unsere zweite Herrenmannschaft mit einem Heimspiel ins Pokalgeschehen ein. Gegen den höherklassigen Gegner aus dem Kreis Schorndorf, der zudem Spitzenreiter seiner Liga ist, musste unser Team eine Niederlage hinnehmen und schied somit aus diesem Wettbewerb aus.

0
0
0
s2smodern